+41 (0)44 315 15 75     info@bke.ch    Impressum    Konto
Weiterbildung
stuhl_weiterbildung.png

Sie sind hier

Führung

Führen in der schulergänzenden Betreuung

Das Führen in der schulergänzenden Betreuung ist eine Aufgabe auf der Schnittstelle von Schulorganisation, Kinderbedürfnissen und Elternwünschen einerseits und den Mitarbeitenden und dem Betriebsablauf anderseits. Diese Aufgabe verlangt vielseitige organisatorische, persönliche und soziale Kompetenzen.  

Teamleiter/-in in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen (Eidg. Berufsprüfung)

Die erste Stufe der Führungsweiterbildung bereitet in 5 Modulen (1-4+5) auf die Eidg. Berufsprüfung vor und schliesst mit dem Zertifikat I "Teamleiter/-in in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen" ab. Die Schwerpunktthemen sind Führungsverständnis und Führungsverhalten, zielorientiertes Führen im Team, Organisation und Qualität der Teamarbeit, Grundlagen der Teamentwicklung und Planung und Durchführung und Evaluation von Führungsaufgaben.

Führen einer Institution im sozialen und sozialmedizinischen Bereich

Die zweite Stufe der Führungsweiterbildung beinhaltet 3 Module (6-8) und schliesst mit dem Zertifikat II Führen einer Institution im sozialen und sozialmedizinschen Bereich ab. Die Schwerpunktthemen sind sich und andere führen, Personal und Organisation.

Institutionsleiter/-in im sozialen und sozialmedizinischen Bereich (Höhere Fachprüfung)

Die dritte Stufe der Führungsweiterbildung bereitet mit den Modulen 9 + 10 auf die Eidg. Höhere Fachprüfung (HFP) vor und schliesst mit dem Zertifikat III Institutionsleiter/-in im sozialen und sozialmedizinischen Bereich ab. Die Schwerpunktthemen sind Finanzen und strategisches Management.

Fit für die Eidg. Höhere Fachprüfung Institutionsleitung "Vorbereitungskurs Diplomarbeit"

Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Inhalt und Aufbau der Diplomarbeit für die Eidg. Höhere Fachprüfung auseinanderzusetzen.

Fit für die Eidg. Berufsprüfung Teamleiter/-in "Vorbereitungskurse"

Mehrere Kurstage unterstützen Sie in der Vorbereitung auf die Eidg. Berufsprüfung Teamleiter/-in in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen. Sie bestimmen, welche Kurstage und Inhalte für Sie Sinn machen. 

Fit in Finanzen

Das System der doppelten Buchhaltung theoretisch verstehen und praktisch anwenden. Die doppelte Buchhaltung bildet die Basis und fördert das Verständnis in der finanziellen Führung einer Institution.

Resilienz in Kitas und Horten - Basiskurs für Leitungspersonen

In diesem Kurs erkennen Sie, wie Sie die unvermeidlichen Stürme des Lebens mit Gelassenheit, Ruhe und Achtsamkeit meistern und daran wachsen können. Sie erarbeiten Möglichkeiten, Ihr Wissen über Resilienz konkret in den Arbeitsalltag einzuführen und zu fördern.

Resilienz in Kitas und Horten - Vertiefungskurs für Leitungspersonen

In diesem Kurs entdecken Sie das Geheimnis des resilienten Führens und erwerben die nötigen Kompetenzen für mehr Arbeitszufriedenheit und Gesundheit in Arbeitsalltag und von Teamkolleg/innen, Mitarbeiter/innen. 

Zeugnisse rechtlich korrekt erstellen

Rechtliche Vorgaben einhalten, wahrheitsgetreu formulieren und den Blick auf das Wohlwollende nicht vernachlässigen sind für die professionelle Erstellung von Zeugnissen wichtige Faktoren.

Mitarbeiterbeurteilung und Zielvereinbarung

In diesem Kurs lernen Sie den Nutzen und Ziele der Mitarbeiterbeurteilung kennen; wie der entsprechende Prozess aussieht, welche Mitarbeiterbeurteilungssysteme es gibt und wie sich die Umsetzung in der Praxis gestaltet. Zudem erfahren Sie, welche Rollen und Aufgaben während des Prozesses der Mitarbeiterbeurteilung und der Zielvereinbarung entstehen.

Arbeitsrecht und Sozialversicherungen

In diesem Kurs lernen Sie wichtige arbeitsrechtliche Grundlagen zur Zusammenarbeit sowie die gesetzlichen Grundlagen zu Arbeits- und Freizeit kennen. Zudem erfahren Sie mehr über die Schweizer Sozialversicherungen, deren Leistungen und Finanzierung.  

Kindeswohlgefährdung erkennen und verantwortungsvoll handeln

Seit dem 01.Januar 2019 gelten erweiterte Melderechte und Meldepflichten im Kindesschutz. Neu müssen Fachpersonen Meldung machen, die regelmässig beruflich mit Kindern zu tun haben

Vorstellungsgespräch

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie ein Vorstellungsgespräch optimal vorbereiten und durch-führen. Zudem ergänzen Sie Ihr Wissen über unterstützende Methoden zur Personalauswahl.

Personalgewinnung

Die Suche und Gewinnung von neuen Mitarbeitenden ist ein wichtiger Prozess innerhalb der Führungsarbeit. Dieser fängt bei der Personalplanung an, führt über die Stellenbeschreibung bis hin zum Stelleninserat.

Kündigung und Austritt

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie den Kündigungs- und Austrittsprozess bezüglich Vorgehen, einzelnen Schritten sowie arbeitsrechtlichen Aspekten korrekt gestalten. Sie können eine Kündigung seitens des Unternehmens korrekt durchführen und die Auflösung des Arbeitsverhältnisses managen.