+41 (0)44 315 15 75     info@bke.ch    Impressum    Konto

Sie sind hier

Mit Kindern Musik erleben

Musik ist aus dem Alltag eines Kindes kaum wegzudenken. Sie bietet Anlass sich zu bewegen, die Stimme zu erproben, mit Klängen zu experimentieren, Gefühle und Fantasie auszuleben. Musik hat einen positiven Einfluss auf die kindliche Entwicklung, denn sie fördert kognitive, sprachliche, motorische und emotionale Fähigkeiten. Musikalische Angebote müssen den kognitiven und sensomotorischen Fähigkeiten der Kinder gerecht werden. Deshalb stehen am ersten Tag dieser Weiterbildung Angebote für Kinder im Alter von 0 bis 2 Jahren im Mittelpunkt. Am zweiten Tag wird, darauf aufbauend, der Fokus auf die musikalische Förderung von 3- bis 6-jährigen Kindern gelegt

Ziele

  • Sie sind in der Lage, Musik sinnvoll in den Betreuungsalltag zu integrieren.
  • Sie können den Kindern musikalische Erfahrungen mit der eigenen Stimme, mit Bewegung und Rhythmus und klingenden Materialien und Instrumenten ermöglichen.
  • Im Kurs steht das eigene Erleben und Ausprobieren im Mittelpunkt.
  • Musikalische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

 

Thematische Schwerpunkte

  • Stimme – das natürlichste Instrument; Singen für und mit dem Kleinkind, singen und bewegen, Geräusche und Klänge, konkrete Spielideen
  • Rhythmus, Verse und Lieder rhythmisch begleiten, allg. Rhythmusschule / Trommeln
  • Bedeutung der Bewegung in der Musikerziehung, konkrete Spielideen, Tanzen
  • Mit Alltagsgegenständen und Naturalien musizieren, Klang- und Geräuschparcour
  • Eine Geschichte über alle Sinne durch Musik und Bewegung erzählen und erleben
Eckdaten: 

Kursleitung

Susanne Guggisberg: Dipl. Musik- und Bewegungspädagogin, Bewegungsanalytikerin
(Methode nach C. Rick), eidg. FA Ausbildnerin

Zielgruppe

Fachpersonen der institutionellen Kinderbetreuung

Lernzeit

2 Tage Präsenzunterricht

Kompetenznachweis

Nein

Kursausweis

bke Bildungszentrum Kinderbetreuung

Kosten

CHF 380 inkl. Kursunterlagen