+41 (0)44 315 15 75     info@bke.ch    Impressum    Konto

Sie sind hier

Säuglinge in altersgemischten Gruppen

Werden Kinder im Alter von drei Monaten bis zum Kindergarteneintritt gemeinsam in einer Gruppe betreut, braucht es ganz bestimmte Rahmenbedingungen, um den Bedürfnissen aller Kinder gerecht werden zu können. Die Arbeit in altersgemischten Gruppen stellt hohe organisatorische Anforderungen, z.B. bei der Dienstplan- und Tagesgestaltung oder bei der Zusammensetzung der Kindergruppe. Auch die räumliche und materielle Ausstattung muss gut überlegt sein, damit allen Kindern eine entwicklungsfördernde Umgebung geschaffen werden kann.
Den Bedürfnissen der Kinder im ersten Lebensjahr wird in diesem Kurs besonderes Augenmerk geschenkt.

 

Ziele

  • Sie können die verschieden Bedürfnisse und Entwicklungsaufgaben der Kinder bei der Raumgestaltung und Materialauswahl beachten.
  • Sie sind in der Lage den Tagesablauf in Ihrer Einrichtung bedürfnisgerecht zu organisieren.
  • Sie können Ihre Dienstpläne den Erfordernissen einer altersgemischten Gruppe anpassen.
  • Sie wissen, worauf Sie bei der Gruppenzusammensetzung achten müssen.
     

Thematische Schwerpunkte

  • Bedürfnisgerechte Raumgestaltung für verschiedene Altersgruppen
  • Herausforderungen bei der Gestaltung des Tagesablaufes
  • Grundlagen der Dienstplanung und Gruppenzusammensetzung in altersgemischten Gruppen
Eckdaten: 

Kursleitung

Monica Arnold
Kita-Leiterin, Erwachsenenbildnerin;
Entwicklungspsychologische Beraterin

Zielgruppe

Fachpersonen Betreuung aus Kitas

Lernzeit

2 Tage Präsenzunterricht (13 Std.)

Kompetenznachweis

Nein

Kursausweis

bke Bildungszentrum Kinderbetreuung

Kosten

CHF 390 inkl. Kursunterlagen